Soletta

Offenes Info Treffen zum 11. Antiracup Soletta

Donnerstag, 30.März, 19.30 Uhr, Cigno Nero

 

Ja! Die Jubiläumsausgabe des Antiracup Soletta soll im 2017 stattfinden!

Nach zeitaufwändiger Suche konnte ein Gelände gefunden werden und ein Bewilligungsgesuch für einen Anlass vom 18. bis 20. August 2017 wurde bei den Behörden eingereicht.

Am Donnerstag, 30. März laden wir alle Freunde_Innen des Antiracup’s ins Cigno ein. Wir werden euch informieren wo wir in den Vorbereitungen stecken, zudem soll das Treffen der Ort sein wo motivierte Menschen sich und ihre Ideen einbringen können.

Denn ob in der Vorbereitungsphase oder am Jubiläumscup selbst, wir sind auf die Unterstützung und Hilfe von euch allen angewiesen!

LOVE FOOTBALL – HATE RACISM

Es  freut sich auf euch, die Aktionsgruppe Antiracup Soletta

Allgemeine Infos:

Was?
Beim “Antira-Cup Soletta” handelt es sich um ein grosses antirassistisches Grümpelturnier, bei dem vordergründig der Spaß zählt. Der Anlass soll vor allem aber auch eine vielfältige Informations- und Diskussionsplattform sein!

Wer?
Organisiert wird der Anlass von der “Aktionsgruppe Antira-Cup Soletta”, einem Haufen Jugendlicher aus der Region Solothurn.

Am Anlass willkommen sind nicht nur Fussballvernarrte, sondern alle Antirassistinnen und Antirassisten!

Wann?
Weitere Infos zum Datum folgen.

Wo?
Der Urcup findet wie in den vorangegangenen Jahren auf dem Areal des Vorstadt-Schulhauses am Hilariweg 2 in 4500 Solothurn statt.
Anreise: vom Bahnhof Solothurn ist das Festgelände in weniger als 10–15 Minuten zu erreichen. Der Weg wird signalisiert sein!

Kosten?

Damit wir die Kosten für Arealmiete, Technik, Infrastruktur etc. decken können, verlangen wir von jedem Team eine Startgebühr von 30 Fr. (maximal 5 Fr. pro Spieler).
Solibeiträge sind selbstverständlich willkommen!

Verpflegung / Rahmenprogramm?

Verschiedene Kultur- und Solidaritätsvereine aus der Region werden mit ihren kulinarischen Spezialitäten den ganzen Tag für vielseitige Verpflegungsmöglichkeiten sorgen. Geplant ist ausserdem eine VOKÜ. Für Getränke ist selbstverständlich auch gesorgt.

DJs werden die SpielerInnen den ganzen Tag durch mit verschiedensten Klängen unterstützen.

Wie in den letzten beiden Jahren wird es wiederum einen Info- & Verkaufsstand rund um die Themen Antirassismus und Antifaschismus geben.

Wettbewerb

Nicht nur auf jene, die den anderen fussballtechnisch überlegen sind, warten tolle Preise! Zwei weitere Titel können durch Kreativität und lautstarke Unterstützung “erspielt” werden!

BEST SUPPORTERS
Den Möglichkeiten mit welchen Freunde und Freundinnen der SpielerInnen ihre Leute auf dem Platz unterstützen können, sind keine Grenzen gesetzt. Lasst euch also was Ausgefallenes einfallen und holt euch den begehrten Titel der “Best Supporters”.

TRIKOTWETTBEWERB
Auch bei der Gestaltung der “Mannschaftstrikots” freuen wir uns auf eure Ideen: der Trikotwettbewerb bietet Anreiz sich ein kreatives Outfit einfallen zu lassen. Auch hier soll nichts unerwünscht bleiben.