Home

Antiracup-Festival 2016

arcf16

Zum zweiten Mal findet im Dachstock das Antiracupfestival statt! Mit viel Musik und Bier wird das Ende einer erfolgreichen Antiracup-Saison gefeiert. Dieses Jahr gibt es Rap mit PTK, welcher neben guten Beats auch starke Texte hat, zudem kann das Tanzbein mit den italienischen Irish-Punkern von Lennon Kelly geschwungen werden, den Abschluss bilden die Punk-Helden von NofNog!

Um dem Namen gerecht zu werden gibt es dieses Jahr sogar zwei Bühnen: Auf der kleinen Bühne werden die lokalen Jungs vom Team Reaktor zwei Sets zum Besten geben und für die Liebhaber*innen von Songwritermusik wird sich auch Migre Le Tigre die Ehre geben.

Auch Menschen, denen Musik komplett egal ist, haben wir etwas zu bieten, nämlich eine Shotbar, welche auch noch etwas Glück fordert! Ob mit viel oder wenig Glück, es wird jedenfalls betrunken enden!

Neben dem musikalische Programm gibt es den Vortrag „Meine Flucht über das Mittelmeer“ – welcher eigentlich am No Borders No Nations –Festival hätte stattfinden sollen.  Der Referent wurde jedoch vor dem Festival verhaftet und konnte diesen deshalb nicht halten.

 

 

Auch 2016 wird die Antiracup-Saison in Solothurn eröffnet.

Cup_Plaki

Die 10. Ausgabe des antirassistischen Fussballvergnügens findet am 11. Juni 2016 am gewohnten Ort statt.

Anmelden kann mensch sich ab dem 14. Mai.

mehr Infos dazu HIER

Love Football – Hate Racism!

________________________________________________________________________________________________

Und auch in Bern gibts wieder einen Antiracup.

Plaki_16_schwarz2-001

Der 2. Antira Cup Bern findet am 18. Juni 2016 ab 10:00 auf dem Schulhausareal Hessgut/Liebefeld in Köniz statt. Mehr Infos HIER.

________________________________________________________________________________________________

Das Oberwallis ist auch fussballbegeisetert und antirassistisch:

Flyer_mini

Der diesjährige Antiracup Alto Vallese findet am 25. Juni statt. Mehr Infos hier.